03
Jobs
Aktuell haben wir 3 freie Stelle zu besetzen.

Wir bieten ab sofort eine Vollzeitstelle

MITARBEIT AN DER PRODUKTION UND ENTWICKLUNG UNSERER MOLEKULARDIAGNOSTISCHEN TESTS
Wo werden Sie arbeiten?

Wir produzieren medizinische Diagnostika und sind ansässig im Süden Brandenburgs mit guter A13-Anbindung an Dresden und Berlin. In Forschung und Entwicklung kooperieren wir u.a. mit der TU Dresden und der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg.

Welche Aufgaben umfasst Ihre Arbeit bei uns?

Ihre Aufgaben in der Entwicklung und Produktion molekulardiagnostischer Tests beinhalten:

  • Erstellen und Aktualisieren von Dokumenten, wie z.B. Standardarbeitsanweisungen, entsprechend
    unseres Qualitätsmanagements,
  • Pflege der Produktdokumentationen entsprechend regulatorischer Vorgaben,
  • Herstellung und Verpackung unserer Produkte sowie Protokollierung dieser Prozesse,
  • Durchführung und Protokollierung von Identitäts- und Qualitätskontrollen,
  • Durchführung und Dokumentation von Leistungsbewertungen und Stabilitätsstudien,
  • Mitarbeit an der Optimierung vorhandener und der Entwicklung neuer Produkte.
Was können Sie von uns erwarten?

Transparenz, Ehrlichkeit und Respekt sind elementar im täglichen Miteinander unserer mehr als zwanzig Mitarbeitenden sowie in der Kommunikation mit unserer Kundschaft. Auf dieser Basis bieten wir:

  • Koordination flexibler Arbeitszeiten, um Familie und Beruf zu vereinbaren,
  • Förderung Ihrer persönlichen und fachlichen Fähigkeiten,
  • kreative, offene und vernetzte Zusammenarbeit.
Was erwarten wir von Ihnen?

Wir suchen eine motivierte und zuverlässige Person mit folgenden persönlichen Eigenschaften:

  • Engagement, Belastbarkeit sowie sorgfältiges und strukturiertes Arbeiten,
  • Fähigkeiten für selbständiges Arbeiten und kooperatives Handeln.

Beruflich sollten Sie vorweisen:

  • Studienabschluss Biotechnologie, Biochemie, Biologie, Chemie oder eine vergleichbare fachliche Qualifikation (Bachelor/Master/Diplom),
  • idealerweise Praxiserfahrungen in molekulardiagnostischen Methoden.

Darüber hinaus sollten Sie mitbringen:

  • Fertigkeiten im Umgang mit Microsoft Office,
  • Fundierte Kenntnisse der englischen Sprache.
Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Bitte senden Sie uns eine E-Mail mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischen Lebenslauf, Zeugnissen, Referenzen) inklusive Angaben zu Ihrer Verfügbarkeit an:

bewerbungen@attomol.de

Wenden Sie sich bei Rückfragen bitte telefonisch an Bettina Lehmann: 035329/590622.

Wir bieten ab sofort eine Vollzeitstelle

PRODUKTIONSMITARBEIT IM HERSTELLUNGSPROZESS UNSERER IMMUNDIAGNOSTISCHEN STREIFENTESTS
Wo werden Sie arbeiten?

Wir produzieren medizinische Diagnostika und sind ansässig im Süden Brandenburgs mit guter A13-Anbindung an Dresden und Berlin. In Forschung und Entwicklung kooperieren wir u.a. mit der TU Dresden und der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg.

Welche Aufgaben umfasst Ihre Arbeit bei uns?

Ihre Aufgaben in der Produktion immundiagnostischer Streifentests beinhalten:

  • Herstellung von Teststreifen,
  • Herstellung von Reagenzienlösungen,
  • Erstellung der Chargendokumentation,
  • Mitwirkung bei der allgemeinen Labororganisation wie z.B. Kalibrierung von Messmitteln.
Was können Sie von uns erwarten?

Transparenz, Ehrlichkeit und Respekt sind elementar im täglichen Miteinander unserer mehr als zwanzig Mitarbeitenden sowie in der Kommunikation mit unserer Kundschaft. Auf dieser Basis bieten wir:

  • Koordination flexibler Arbeitszeiten, um Familie und Beruf zu vereinbaren,
  • Förderung ihrer persönlichen und fachlichen Fähigkeiten,
  • kreative, offene und vernetzte Zusammenarbeit.
Was erwarten wir von Ihnen?

Wir suchen eine motivierte und zuverlässige Person mit folgenden persönlichen Eigenschaften:

  • Engagement, Belastbarkeit sowie sorgfältiges und strukturiertes Arbeiten,
  • Fähigkeiten für selbständiges Arbeiten und kooperatives Handeln.

Beruflich sollten Sie vorweisen:

  • Ausbildung als medizinisch-technische Laborassistenz bzw. eine vergleichbare Qualifikation (z.B. biologisch-/chemisch-/pharmazeutisch-technische),
  • idealerweise Praxiserfahrungen in immundiagnostischen Methoden.

Darüber hinaus sollten Sie mitbringen:

  • Fertigkeiten im Umgang mit Microsoft Office,
  • grundlegende Kenntnisse der englischen Sprache.
Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Bitte senden Sie uns eine E-Mail mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischen Lebenslauf, Zeugnissen, Referenzen) inklusive Angaben zu Ihrer Verfügbarkeit an:

bewerbungen@attomol.de

Wenden Sie sich bei Rückfragen bitte telefonisch an Bettina Lehmann: 035329/590622.

Wir bieten ab sofort eine Vollzeitstelle

MITARBEIT AN DER QUALITÄTSSICHERUNG UNSERER IMMUNDIAGNOSTISCHEN PRODUKTE
Wo werden Sie arbeiten?

Wir produzieren medizinische Diagnostika und sind ansässig im Süden Brandenburgs mit guter A13-Anbindung an Dresden und Berlin. In Forschung und Entwicklung kooperieren wir u.a. mit der TU Dresden und der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg.

Welche Aufgaben umfasst Ihre Arbeit bei uns?

Ihre Aufgaben in der Qualitätssicherung immundiagnostischer Streifentests beinhalten:

  • Planung, Durchführung und Dokumentation von Qualitätskontrollen und Eingangsprüfungen,
  • Erstellung und Aktualisierung von Arbeitsanweisungen,
  • Ursachenanalyse bei Qualitätsproblemen,
  • Mitwirkung bei der Leistungsbewertung und Haltbarkeitsprüfung von Produkten,
  • Mitarbeit an der Optimierung vorhandener und der Entwicklung neuer Produkte.
Was können Sie von uns erwarten?

Transparenz, Ehrlichkeit und Respekt sind elementar im täglichen Miteinander unserer mehr als zwanzig Mitarbeitenden sowie in der Kommunikation mit unserer Kundschaft. Auf dieser Basis bieten wir:

  • Koordination flexibler Arbeitszeiten, um Familie und Beruf zu vereinbaren,
  • Förderung ihrer persönlichen und fachlichen Fähigkeiten,
  • kreative, offene und vernetzte Zusammenarbeit.
Was erwarten wir von Ihnen?

Wir suchen eine motivierte und zuverlässige Person mit folgenden persönlichen Eigenschaften:

  • Engagement, Belastbarkeit sowie sorgfältiges und strukturiertes Arbeiten,
  • Fähigkeiten für selbständiges Arbeiten und kooperatives Handeln.

Beruflich sollten Sie vorweisen:

  • Studienabschluss Biotechnologie, Biochemie, Biologie, Chemie oder eine vergleichbare fachliche Qualifikation (Bachelor/Master/Diplom),
  • idealerweise Praxiserfahrungen in immundiagnostischen Methoden.

Darüber hinaus sollten Sie mitbringen:

  • Fertigkeiten im Umgang mit Microsoft Office,
  • fundierte Kenntnisse der englischen Sprache.
Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Bitte senden Sie uns eine E-Mail mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischen Lebenslauf, Zeugnissen, Referenzen) inklusive Angaben zu Ihrer Verfügbarkeit an:

bewerbungen@attomol.de

Wenden Sie sich bei Rückfragen bitte telefonisch an Bettina Lehmann: 035329/590622.